Data Profiling

„Lücken & Fehler in den Daten­banken verhindern positive Ergebnisse in Marketing & Vertrieb.“

Andreas Alex
Geschäftsführer CEO

Ausgangs­situation

„Unser Vertrieb benutzt veraltete Daten. In der Folge kontaktieren wir potentielle Leads doppelt und verzeichnen Streuverluste in unseren Marketingkam­pagnen. Wir wollen zielgenauer vorgehen, doch es fehlt uns an Aktualität und Qualität der Daten.“ (Zitat Kunde)

Kontakte werden immer schnelllebiger, Entscheidungswege verändern sich und Organisationen werden insgesamt komplexer. Fehlendes Wissen und mangelhafte Datenaufbereitung führen zu Zeitverlust und Ineffizienz in Marketing und Vertrieb. Mit der Unterstützung der Axivas möchte unser Kunde die richtigen Ansprechpartner, Entscheider und Zusammenhänge für eine Erfolg versprechende Ansprache identifizieren.

Kunde
Mittelstandsunter­nehmen Automation
Produkte & Services
Produkte im Bereich Sicherheitstechnik
  • Standort: Weltweit
  • Projekt Rollout: Deutschland
  • Mitarbeiter: 100 - 200
  • Börsennotiert: Nein
  • Dienstleistungen Axivas: Data Profiling

Herausfor­derung

Eine veraltete Datenbank macht eine spezifische Markt- und Kundenansprache fast unmöglich. Targeted Accounts entwickeln sich nicht in Key Accounts. Veraltete Daten müssen bereinigt, aktualisiert und ergänzt werden. Die Zusammenhänge von Konzernen müssen klar und transparent dokumentiert werden. Alle Datenbanken müssen auf dem gleichen aktuellen Stand sein und jede Abteilung muss Einblick auf die Aktivitäten des potentiellen Kunden haben.

Implementation

Umsetzung

Zielgruppe: Konzerne mit mehreren Tochterunternehmen, Entscheider und Beeinflusser mit Einkaufs- und Planungsverantwortung

Projektplanung

  • Gemeinsamer Workshop zur Methodik- und Zieldefinition mit Vertriebs- und Marketingverant­wortlichen des Kunden
  • Aufbau eines Datenmanagement­prozess mit den IT Verantwortlichen des Kunden

Projektumsetzung

  • Bereinigung und Aktualisierung der schnell wachsenden Datenbank im Bezug auf Adress- und Ansprechpartner­ebene sowie wirtschaftlicher Daten
  • Generierung relevanter Informationen als Basis für die zukünftige Marktbearbeitung
  • Durchdringung von Konzernstrukturen und Identifizierung von Entscheidungsstruk­turen
  • Anpassung der Unternehmensstruk­turen im Kundensystem auf Basis der gelieferten Ergebnisse
Results

Ergebnisse

  • Aufbau einer umfassenden Kundendatenbank mit richtigen Entscheidern und Beeinflussern, deren Telefonnummern und E-Mail Adressen
  • Zusammenhänge von Konzernen konnten aufgedeckt werden
  • Die jeweiligen Entscheidungsstruk­turen wurden klar und transparent dokumentiert

Nutzenaspekte für den Kunden

  • Entlastung der eigenen Ressourcen
  • Schaffung von Vertriebspotentialen durch Transparenz
  • Nutzung von bestehenden Profilierungs- und Dokumentations­methodiken
  • Optimierte Ansprache von Entscheidern
  • Bereitstellung einer inhaltlich detaillierten Wiedervorlage zur Ableitung weiterer Maßnahmen und zukünftigen Ansprache des Accounts
  • Nachhaltige Verbesserung der Markttransparenz
  • Generierung relevanter Informationen als Basis für die zukünftige Vertriebs- und Marketingaktionen
  • Nachhaltiges Customer Relationship Management
  • Schnell und einfach integrierbare Reports
Summary

Fazit

„Mit qualifizier­ten Daten & besseren Informa­tionsflüs­sen führten wir unseren Kunden zurück auf die Erfolgs­spur.“